Schlafender Josef aus Holz - mehrfach gebeizt Vergrößern

Schlafender Josef aus Holz - mehrfach gebeizt

Neuer Artikel

49,90 €

Auf meine Wunschliste

Ähnliche oder dazugehörende Produkte / Varianten






Mehr Infos

Hl. schlafender Josef mit Heiligenschein auf dem Kopf ist eine Holzfigur aus dem Grödnertal; Der schlafende St. Joseph - eine große Verehrung wiederentdeckt

Die Verehrung von Papst Franziskus für den schlafenden Hl. Josef hat viele Menschen dazu inspiriert, jene süße Geste zu praktizieren, sich dem Kustoden der Hl. Familie anzuvertrauen. Die Verehrung des schlafenden Hl. Josef ist sehr tief in Papst Franziskus verwurzelt, in der Tat hat er selbst anvertraut, dass er, wenn er einen Gedanken hat, der ihn bedrängt und etwas von seinem Schlaf wegnimmt, gewöhnlich einen Zettel schreibt und ihn unter die Statue des schlafenden Hl. Josef legt, die er neben sich in seinem Zimmer in Santa Marta hat.

Papst Franziskus scherzt auch, dass unter der Statuette eine Art Matratze voller Karten liegt (wir können die Gnaden, die wir für uns selbst und für andere wünschen, aufschreiben und unter den schlafenden St. Josef legen). Aber wir alle fragen uns: Wie kommt es zu dieser Verehrung unseres Pontifex? In Wirklichkeit ist Papst Franziskus seit seinem 17.
hat eine sehr enge Beziehung zu St. Joseph. Diese Verehrung des Hl. Josef, des Schläfers, hat sehr tiefe Wurzeln, sie geht auf die Worte des Matthäus-Evangeliums zurück, als dem Hl. Patriarchen in einem Traum der Engel erschien, der ihm sagte, er solle sich nicht fürchten, Maria als seine Braut zu nehmen.
Diese Verehrung hat sich jedoch dank des Hl. Vaters entwickelt, vor allem in Italien, wo man diesen neuen Aspekt des Hl. Josef, des Bräutigams Mariens, entdeckt hat. In vielen Häusern sehen wir heute Statuen des schlafenden Josef, während es bisher klassische Statuen gab, auf denen der große Hl. mit dem Jesuskind im Arm und der Lilie dargestellt ist.

Der Traum ist das Instrument, das Gott bei Josef benutzt, um mit ihm zu kommunizieren, und deshalb ist der schlafende Josef in der Lage, Anweisungen von Gott zu erhalten, um die Hl. Familie zu führen.