Heiliger Florian mit Flagge und Wasserkrug aus Holz - mehrfach gebeizt Vergrößern

Heiliger Florian mit Flagge und Wasserkrug aus Holz - mehrfach gebeizt

Neuer Artikel

71,90 €

Auf meine Wunschliste

Ähnliche oder dazugehörende Produkte / Varianten






Mehr Infos

Hl. Florian mit Flagge, Wasserkrug, Beschützer aller Gebäude, Schutzpatron der Feuerwehr; Hl. Florian, Wassereimermann - Schutzpatron der Feuerwehr
Übrigens ist das Patronat von Florian als Schutzpatron gegen Feuergefahr noch nicht so alt. Erst im 15. Jahrhundert wurde er zum Schutzpatron gegen Feuer. Wahrscheinlich weil er im Wasser getötet wurde und mit Wasser wird Feuer gelöscht. Jedenfalls wird Florian auch immer mit einem Wasserkrug oder Eimer dargestellt, es gibt auch Darstellungen des Hl. mit einem Mühlrad und einem Adler. Weitere Attribute sind eine Lanze und ein Harnisch.

Florian ist ein volkstümlicher Bauernheiligen., der bis heute eine wichtige Rolle in der Volksfrömmigkeit, Tradition und im Brauchtum spielt. Freskendarstellungen des Hl. schmücken noch heute viele Bauernhäuser in Bayern und Österreich, oft mit einer Inschrift:

"Hl. Ritter Florian, hüte unser Haus und unseren Hof! Lösche das Feuer der Sünde, dass es mit gut geht, dass wir dem engen Tod entgehen."

Helfer in der größten Not - immer dann, wenn es brennt: Am St. Florianstag wird auch hier in Mitteldeutschland für und mit den "Floriansjüngern", den Freiwilligen Feuerwehren, gefeiert - und natürlich mit den Einsatzkräften der Berufsfeuerwehren.