Holzpuppe Erika Vergrößern

Holzpuppe Erika

Neuer Artikel

436,90 €

Auf meine Wunschliste

Ähnliche oder dazugehörende Produkte / Varianten






Mehr Infos

Holzpuppe Erica, Dolfi Künstlerpuppen aus Ahornholz Diese DOLFI-Sammelpuppe hat bewegliche Gliedmaßen, Kopf, Arme und Füße aus Ahornholz , während der Körper weich ist und aus Stoff besteht. Die Haare sind echt und die Kleidung wird von den geschickten Händen der Kunsthandwerker aus Gröden, Italien, von Hand gestickt und genäht.
Das heitere und leicht melancholische Gesicht ist der typische Stil der deutschen Designerin Silvia Natterer, die diesen einzigartigen und unverwechselbaren Ausdruck geschaffen hat. Das lange blonde Haar ist mit einer schwarzen Satinschleife gerafft, das tiefrote Kleid mit schwarzen Karos und das Weiße Unterkleid, machen diese Holzpuppe zu einer Rarität und werden von Sammlern in aller Welt geschätzt. Die Augen sind mit Ölfarben handbemalt um dem Gesicht einen lebendigen Ausdruck zu verleihen, müssen die Augen mindestens 10 verschiedene Farben enthalten, die unsere geschickten Maler sorgfältig mischen, um jeder Puppe einen anderen Ausdruck zu verleihen. Jede Puppe ist 30 cm hoch, von den Füßen bis zum Kopf, und hat einen Namen, wie diese hier, die heißt Erica und ist mit einem Autogramm der Marke Dolfi Made in Italy versehen. Die kostbare Holzpuppe ist sorgfältig in einer speziellen Dolfi-Geschenkbox verpackt, um sie während des Transports in all ihren Teilen zu erhalten.
Eine Puppe ist ein Modell einer typischen humanoiden Figur, die oft als Spielzeug für kleine Mädchen verwendet wird. Holz-Puppen wurden auch in traditionellen religiösen Ritualen auf der ganzen Welt verwendet. Traditionelle Puppen aus Materialien wie Ton und Holz finden sich in Amerika, Asien, Afrika und Europa. Die frühesten dokumentierten Puppen stammen aus den alten Zivilisationen von Ägypten, Griechenland und Rom. Sie wurden sowohl als grobes und rudimentäres Spielzeug als auch als aufwendige Kunstwerke hergestellt. Die moderne Puppenproduktion hat ihre Wurzeln in Deutschland, beginnend im 15. Jahrhundert. Mit der Industrialisierung und neuen Materialien wie Porzellan und Kunststoff wurden Puppen zunehmend in Massenproduktion hergestellt. Im Laufe des 20. Jahrhunderts wurden Puppen immer beliebter, da Holzpuppen zu echten Sammlerstücken wurden.
Entdecken Sie die Welt der Dolfi-Sammlerpuppen aus Holz und lassen Sie sich von der Wärme, der Schönheit, dem Stil und der großartigen Qualität dieses Erzeugnisses faszinieren, das die Marke DOLFI in ihrer ganzen Natürlichkeit, Originalität und Tradition widerspiegelt.